Mit diesem Link verlassen Sie die aktuelle Seite. Ziel: Facebook

kostenlose Hotline: 0800 400 171 484

Honen/Kreuzschleifen

Unser Honverfahren wenden wir unter anderem für Büchsen und Zylinderrohre und diverse andere Maschinenbauteile an.

Unter Honen versteht man ein Schleifverfahren, welches vor allem für Bohrungen angewendet wird. Bohrungen können durch Honen auf exakte Durchmesser und Oberflächengüte bearbeitet werden.

Es ist zu beachten, dass bei der Bearbeitung des Werkstückes im Falle einer Sackbohrung, eine entsprechende Freistellung erforderlich ist, um die Zylindrität über die gesamte Länge zu gewährleisten.

G&R verfügt über langjährigen Erfahrungswert im Honen verschiedenster Maschinenteile

  • Max. Durchmesser - 300 mm
  • Max. Länge - 1800 mm
  • Rautiefe - Ra 0,1

Die Vorteile einer Bearbeitung durch Honen:

  • Einfache, schnelle und kostengünstige Bearbeitungsmethode für Bohrungen aller Materialien
  • Wesentlich günstiger als Innenschleifen
  • Höchste Genauigkeit der Durchmesser
  • Beste Oberflächengüten

Der Anspruch in der industriellen Erzeugung einzelner Bauteile ist heute an extreme Fertigungstoleranzgrößen gebunden, somit nimmt das exakte Honverfahren immer mehr an Bedeutung zu.

Honen (Kreuzschleifen) – G&R ist Ihr kompetenter Experte in 4100 Ottensheim


top